Eisen guter Wert, Ferritin schnell gesunken

Eisenforum Foren Eisenforum Eisen guter Wert, Ferritin schnell gesunken

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #839 Reply
    Enna
    Teilnehmer

    Guten Tag Herr Dr. Schaub

    Nach drei Eiseninfusionen ist mein Eisenwert nun gut, jedoch ging der Ferritin

    Wert von 222 innert 3 Wochen auf 70 zurück. Der Hausarzt kann sich das nicht erklären. Er rät, vier Wochen abzuwarten und danach erneut zu messen.

    Könnte ich noch etwas anderes tun als abwarten oder ist das in Ordnung und vor allem, warum konnte der Wert so schnell sinken?

    Vielen Dank für Ihre Antwort und freundliche Grüsse

    Enna

     

    #840 Reply
    Dr. med. Beat SchaubDr. med. Beat Schaub
    Keymaster

    Liebe Enna

    Die Frage ist: wie viele Tage nach der letzten Infusion wurde Ihr Ferritinwert von 222 gemessen und wie viel Eisen erhielten sie pro Infusion?

    Freundliche Grüsse, Beat Schaub

    #845 Reply
    Enna
    Teilnehmer

    Lieber Hr. Dr. Schaub

    Vielen Dank für Ihre prompte Antwort.

    Der Ferritinwert von 222 wurde 13 Tage nach der letzten Infusion gemessen.

    Bei den drei Infusionen habe ich folgende Mengen erhalten:

    27.03.2019 1. Venofer Infusion à 200mg

    29.03.2019 2. Venofer Infusion à 200mg

    04.04.3019 1. Ferinject Infusion à 500mg

    Am 4.5. dann Ferritin noch 70 (nicht 77, wie zuvor erwähnt).

    Ich hatte eine Blutanämie mit Hämoglobin unter drei. Darm- und Magenspiegelung waren in Ordnung.

    Für Ihre Antwort danke ich Ihnen herzlich.

    Freundliche Grüsse

    Enna

     

     

    #846 Reply
    Dr. med. Beat SchaubDr. med. Beat Schaub
    Keymaster

    Liebe Enna

    Wenn ich es richtig verstehe, lag Ferritin 13 Tage nach der Ferinject-Infusion bei 222 (also am 17. April).  Am 4. Mai lag der Wert dann noch bei 70. Somit ist der Wert innerhalb von drei Wochen um 152 gesunken, was sehr ungewöhnlich ist. Nachdem eine Spiegelung von Magen und Darm keine Blutungsquellen zeigten, spielen zwei Faktoren eine Rolle. Nach Ferinject ist der Ferritinwert im Blut künstlich erhöht wegen der längeren Flutungsphase aufgrund der hohen Dosis. Das Eisen wird im Gewebe verteilt, sodass der Ferritinwert deswegen absinkt. Möglicherweise hatten Sie in dieser Zeit eine Regelblutung, sodass der Wert dadurch auch gesunken ist.

    Ich empfehle eine Ferritinkontrolle in vier Wochen.

    #847 Reply
    Enna
    Teilnehmer

    Lieber Herr Dr. Schaub

    Vielen Dank für Ihre Antwort!

    Der Hausarzt kann sich das eben auch nicht erklären. Ich bin über 50 Jahre.

    Hätten Sie vielleicht eine Idee, was das sein könnte?

    Auf jeden Fall mache ich es so mit der Kontrolle, wie Sie empfohlen haben.

    Liebe Grüsse

    Enna

     

     

    #850 Reply
    Dr. med. Beat SchaubDr. med. Beat Schaub
    Keymaster

    Liebe Enna

    Ich kann es mir derzeit auch nicht erklären und bin gespannt auf den nächsten Ferritinwert. Dann kann die Situation sicher besser beurteilt werden.

    Freundliche Grüsse, Beat Schaub

    #1217 Reply
    Enna

    Lieber Herr Dr. Schaub

    Ich hatte Sie um Rat gebeten, da ich nicht verstehe, weshalb mein Ferritinwert so schnell sinkt.

    Am 4.5. 2019 war er bei 77 (schon wieder gesunken nach mehreren Infusionen)

    Am 1.10.2019 war er bei 19.6 und

    am 26.11.2019 bei 14.00

    Für morgen ist nun eine erneute Infusion geplant. Kann man das einfach so immer erneut wiederholen?

    Obwohl die diversen Untersuchungen keinen Befund ergaben, bin ich beunruhigt, dass etwas nicht in Ordnung ist. Kann es nur an der Ernährung liegen? Es ist ja gar nicht so einfach, genügend Eisen zu sich zu nehmen.

    Für Ihre Einschätzung wäre ich sehr dankbar.

    Liebe Grüsse

     

     

    #1227 Reply
    Dr. med. Beat SchaubDr. med. Beat Schaub
    Keymaster

    Liebe Enna

    Nach einer erfolgreichen Behandlung mit Eiseninfusionen sinkt der Ferritinwert wegen der Regelblutung schnell wieder ab. Deshalb braucht es eine Erhaltungstherapie. Dabei braucht eine Frau alle vier Monate wieder das verlorene Eisen zurück, die andere Frau erst nach sechs oder acht Monaten.

    Die Ernährung spielt eine untergeordnete Rolle. Sie kann den mensturellen Eisenverlust nicht wettmachen.

    Wir geben seit über 20 Jahren Frauen Eiseninfusionen. Sie haben bisher nur davon profitiert, dass sie das Verlorene immer wieder zurück erhielten.

    Freundliche Grüsse, Beat Schaub

    #1228 Reply
    Enna

    Lieber Herr Dr. Schaub

    Vielen Dank für Ihre Antwort. Es beruhigt mich, dass Sie die Infusionen, auch wenn sie häufig sind, positiv bewerten.

    Meine letzte Infusion war am 18. Oktober und jetzt ist der Wert schon wieder tief. Ich habe keine Regelblutung mehr, Darm- und Magenspiegelung und Koloskopie waren ohne Befund.

    Ist das wirklich normal?

    Freundliche Grüsse

    #1231 Reply
    Dr. med. Beat SchaubDr. med. Beat Schaub
    Keymaster

    Liebe Enna

    Normal ist, was bei den Meisten der Fall ist. Dass Ferritin ohne Regelblutung immer wieder absinkt, kommt selten vor, also ist es nicht „normal“. Wir kennen aber einige Frauen ohne Regelblutung, bei denen Ferritin immer wieder absinkt, obwohl sie kein Eisen verlieren (auch nicht im Magendarmtrakt). Diese  Frauen kommen in regelmässigen (seltenen) Abständen, um das „verbrauchte“ Eisen wieder aufzufüllen und sind dankbar dafür.

    Freundliche Grüsse, Beat Schaub

    #1234 Reply
    Enna

    Lieber Herr Dr. Schaub

    Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich bin natürlich auch froh, dass es diese Möglichkeit gibt und stelle sie auch nicht in Frage. Meine Beuruhigung ist einfach, weil der Wert innert nicht einmal zwei Monaten schon wieder so tief ist.

    Freundliche Grüsse

     

     

     

    #1235 Reply
    Dr. med. Beat SchaubDr. med. Beat Schaub
    Keymaster

    Liebe Enna

    Solange ein Eisenverlust ausgeschlossen ist, würde ich mir keine Sorgen machen und einfach dann Eisen holen, sobald sie es wieder brauchen.

    Freundliche Grüsse, Beat Schaub

    #1237 Reply
    Enna

    Lieber Herr Dr. Schaub

    Ich danke Ihnen herzlich für Ihre Antwort und für Ihre Mühe!

    Freundliche Grüsse

    Enna

     

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
Antwort auf: Eisen guter Wert, Ferritin schnell gesunken
Deine Information: