Ferinject Infusion vs Ferro Sanol Duodenal

Eisenforum Foren Eisenforum Ferinject Infusion vs Ferro Sanol Duodenal

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Dr. med. Beat Schaub Dr. med. Beat Schaub vor 2 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #939 Antwort
    Avatar
    Jenna

    Sehr geehrter Herr Dr Schaub,

    nach Jahres des Ärztemarathons und einer Sublimentierung bei Vitamin B12 Mangel mittels 1g s.c. Injektionen und einer Zinktherapie (oral), habe ich nun erfahren, dass mein aktueller Ferritinwert bei 11 liegt. Laut deutschen Laboren ist dies der untere Bereich aber noch kein Mangel.

    Nun habe ich eine Ferinject-Infusion in Aussicht. Nun ist meine Frage, ob ich den Ferritinwert auch mittels FerroSanol Duodenal steigern kann.

    Wie lange würde es dauern, bis ich bei oraler Einnahme eine Steigerung des Ferritinwertes im Blut nachweisbaren kann.

     

    Vielen Dank und viele Grüße

    Jenna

    #941 Antwort

    Liebe Jenna

    Weil der Ferritinwert mit Eisentabletten bei Frauen im Menstruationsalter während Monaten nur leicht ansteigt (wenn überhaupt), haben wir in der Schweiz die intravenöse Eisentherapie eingeführt, die sich sehr bewährt.

    Sofern Sie sich gesund fühlen, würde ich Ferrosanol einnehmen zur Prävention. Sollten Sie aber unter Eisenmangelsymptomen leiden, würde ich die intravenöse Therapie bevorzugen.

    Freundliche Grüsse, Beat Schaub

    #944 Antwort
    Avatar
    Jenna

    Sehr geehrter Herr Dr. Schaub, vielen Dank für ihre Auskunft.
    <p style=“text-align: left;“>Haben Sie zusätzlich noch einen Tipp um evtl. Reaktionen auf das Ferinject zu vermeiden? Wie lange sollte die Infusion laufen und auf wieviel ml NaCl aufgeteilt werden? Ich erhalte morgen 500mg Ferinject zum Ersten mal und bin etwas nervös.</p>
    <p style=“text-align: center;“>Da ich selber aus dem medizinischen Fachkreis stamme, würde ich entsprechend Ihrer Empfehlungen die Infusion verabreichen. Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend und verbleibe mit freundlichen Grüßen   Jenna</p>

    #947 Antwort

    Liebe Jenna

    Wir geben gemäss Fachinformation 500 mg Ferinject in 100 ml NaCl. Die Infusison dauert eine halbe Stunde. Falls Sie keine Allergien haben, braucht es keine Vorbereitung.

    Freundliche Grüsse, Beat Schaub

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
Antwort auf: Ferinject Infusion vs Ferro Sanol Duodenal
Deine Information: