Ferritin nach Eiseneinnahme besser Sättigung erhöht

Eisenforum Foren Eisenforum Ferritin nach Eiseneinnahme besser Sättigung erhöht

  • Dieses Thema hat 1 Antwort und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat, 1 Woche von LisaLotte22.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3939 Antworten
    NIC
    Teilnehmer

    Hallo   ich hatte mein Ferritin immer so bei 7-15 laut Normwerten ab 30 ng/ml normal bin nach 6 Monaten Eiseneinnahme bei 39 ferritin , freies Eisen leicht hoch bei 202 statt 145 und transferin normal nur die Transferinsättigung auf 56 statt 45 also erhöht Habe am Nachmittag vor der blutabnahme noch eine Eisentablette genommen . Ich dachte immer ich hab Eisenmangel jetzt Angst vor Eisenüberladung ? hattr 2015/16 das selbe dann jahrelang alles normal nur ab und zu Eisen höher Aber ferritin und alle Sättigung usw normal eher nieder ärztin meint der Wert jetzt ( Transferinsättigung) kommt von den Tabletten soll damit jetzt aufhören meine Blutung ist sehr stark hab sorge das dadurch werte immer kurzfristig verschleiert im Blutbild zu nieder sind aber vielleicht trotzdem Überladung mit Eisen ( Eisenspeicherkrankheit) ärtzin meint da müsste Fertitin  viel höher sein auch bei starker Blutung und nicht normal bis  nieder seit 2015/16 wo das schon mal kurz erhöht war . auch klinisch wäre es anders ( Oberbauchsono immer unauffällig) Leberwerte und Hämoglobin normal ) ? danke lg Nicole

    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Monaten von NIC.
    #4176 Antworten
    LisaLotte22
    Teilnehmer

    Hallo Nicole,
    Ich hab das gleiche Problem und hatte gestern auch meine Frage dazu gepostet, leider auch keine Antwort erhalten. Konntest du die Sache klären? Kommt die erhöhte Sättigung und erhöhtes freies Eisen durch die Einnahme der Tabletten?
    Viele Grüße
    Lisa

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
Antwort auf: Ferritin nach Eiseneinnahme besser Sättigung erhöht
Deine Information: