Ferritinwert durch Infusionstherapie zu hoch!!! Ab wann Schäden?

Eisenforum Foren Eisenforum Ferritinwert durch Infusionstherapie zu hoch!!! Ab wann Schäden?

Dieses Thema enthält 31 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar Sonja Adam vor 3 Wochen, 2 Tagen.

Ansicht von 2 Beiträgen - 31 bis 32 (von insgesamt 32)
  • Autor
    Beiträge
  • #953 Antwort

    Liebe Sonja

    Ferritin wird dann gefährlich, wenn der Wert für längere Zeit über 1000 ng/ml liegt. Somit würde ich tatsächlich abwarten und keinen Aderlass durchführen. Sollte der Wert künftig immer noch so hoch liegt, müsste man die Situation neu beurteilen.

    Ich habe keine Erfahrung mit Patienten, deren Werte derart hoch liegen. Wir zielen bei einer Eisentherapie auf Ferritin 200. Also kann ich nicht sagen, wie lange die „Zappeligkeit“ anhält. Weil ihr Eisenwert im Blut im normalen Rahmen liegt, würde ich mir keine Sorgen machen.

    Ich bin gespannt auf Ihren Ferritinwert vier Wochen nach der letzten Messung.

    Freundliche Grüsse, Beat Schaub

    #954 Antwort
    Avatar
    Sonja Adam

    Danke vielmals für Ihre Einschätzung und hilfreiche Beratung, Dr. Schaub!

    Beste Grüße, Sonja Adam

Ansicht von 2 Beiträgen - 31 bis 32 (von insgesamt 32)
Antwort auf: Ferritinwert durch Infusionstherapie zu hoch!!! Ab wann Schäden?
Deine Information: